Seite wählen

Xhejlan

24. Dezember 2021 | 2021, UsGirls

„Erfolg kommt dann, wenn Du tust, was Du liebst.“

Für Xhejlan bedeutet es viel berufstätig zu sein. Eigenes Geld zu haben, auf eigenen Beinen zu stehen, mit ihrem Partner auf einer Stufe.

Leicht war es nicht mit 2 kleinen Kindern eine Ausbildung zu machen, viele Stunden in der Schule, dann Zeit verbringen mit den Kindern und wenn die Kinder im Bett sind putzen und kochen. In der Nacht die Hausübungen machen und lernen. Und dann auch noch Praktika. Das geht nur mit der Unterstützung von Freund:innen und der Familie, von Vater, Mutter und Ehemann, die sich um die Kinder kümmern und hinter ihr stehen. Und das ein ganzes Jahr durchhalten. Das war ein Riesenerfolg.

Wie sie so mutig wurde, kann Xhejlan nicht genau sagen, das Selbstbewusstsein kam mit der ersten Tochter im Paket. Auf eine schöne Schwangerschaft folgte eine schöne Geburt. Da fühlte sie sich mit einem Mal stark.

Xhejlan sagt, die war ein eher zurückhaltendes Kind, mit 10 Jahren erst lernte sie die deutsche Sprache. Eine Lehrerin erarbeitete sie mit ihr im Einzelunterricht innerhalb von vier Monaten. Nach Mazedonisch, Albanisch und Englisch schon ihre vierte Sprache.

Ihre Großmutter wäre schon gerne gebildet gewesen, die Armut des Landes machte es aber unmöglich. Im Leben der Mutter stand die Bildung wie ein unerreichbares Gut im Schaufenster des Kaufhaus des Westens. Von der Ferne betrachtet und ersehnt.
Sie war schon immer sehr belesen und wissbegierig und wünschte sich für ihre Kinder mehr leistbare Bildungsgüter.

Für Xhejlan ist Bildung der Schlüssel zu Selbständigkeit und einem guten Leben. Wenn ihre Tochter im Gymnasium ist, möchte sie mit ihr die deutsche Grammatik nachlernen. Sie möchte auch noch weitere Ausbildungen machen.
Um etwas zu erreichen.
Etappenweise.

Und obwohl sie mittlerweile besser Deutsch als Albanisch spricht, sind für sie die Bewahrung der Muttersprache und deren Weitergabe an ihre Kinder selbstverständlich.
Jungen Frauen möchte sie auch noch gerne weitergeben, dass sich eine gute Ausbildung auszahlt, um eine Arbeit zu machen, die einem etwas bedeutet, Freude macht, sinnvoll ist und gut bezahlt. Denn ohne Geld ist auch alles nichts.

Meine Tochter
Meine Mama ist stolz auf mich
und ich bin auch stolz auf mich
und auf Dich